Weimar

Weimar

Schlösser, Parks, Museen, Denkmale – die Liste des Sehenswerten ist in Weimar üppig lang. Bereits 1989 erfolgte der Eintrag in die UNESCO-Welterbeliste „Bauhaus und seine Stätten in Weimar und Dessau“ und „Klassisches Weimar“. Kulturhauptstadt Europas seit 1999 und Wiedereröffnung der Herzogin Anna Amalia Bibliothek im Jahr 2007.

Eine Fahrt im Heißluftballon über die Stadt Goethes und Schillers ist ein Hochgenuss. Lassen Sie den Blick schweifen über die landschaftlich reizvolle Umgebung. Sie wird geprägt vom Park an der Ilm (kurz „Ilmpark“), dem 478 Meter hohen Ettersberg, im Süden das von bewaldeten Hügeln umgebene Tal der Ilm bei Bad Berka und im Norden von der neuen ICE – Hochgeschwindigkeitstrasse von Erfurt nach Leipzig/Halle.

Nach der Landung lassen Sie bei einem Glas Sekt die vielfältigen Eindrücke Ihrer Fahrt noch einmal gemeinsam Revue passieren. Unsere Erstfahrer erhalten dabei traditionell die Ballönertaufe.